Hund vor Heizung

Tal.Kessel - mieten, kaufen, heizen.

 

Alte Heizung erneuern mit den WSW, wir finden das Einsparpotenzial - Online-Rechner für Kauf und Contracting mit Sofort-Angebot

Alte Heizungsanlagen sind echte Kostentreiber, denn über 30 Prozent des bundesdeutschen Energieverbrauchs geht auf die Wärmeproduktion zurück. Eine stetige Modernisierung ist deshalb wichtig, egal ob Sie mit Gas, Öl oder Strom heizen. Haben Sie schon mal über eine Heizungssanierung nachgedacht? Vielleicht ist auch eine Ergänzung durch eine Solaranlage für Sie von Vorteil.

Der leichteste Weg zur Einsparung von Energie ist es Ihre Heizanlage zu erneuern. In Deutschland ist ein Drittel der Heizungsanlagen älter als 20 Jahre. Sie verursachen nicht nur höhere Energieverbräuche sondern auch höhere CO2-Emissionen als moderne Anlagen. Mit einem neuen Heizkessel können Sie Geld sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen.

Halten Sie ein paar Daten über Ihre Heizung bereit und schon kann es losgehen!


Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein:

leer leer PLZ korrekt PLZ korrekt

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ihr Wohnort liegt außerhalb des Geltungsbereiches unseres Onlineportals.

Wir würden Ihnen aber gerne ein individuelles Angebot ausarbeiten. Bitte geben Sie hierzu im nächsten Schritt Ihre Kontaktdaten ein.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihre Wuppertaler SHK-Innung und WSW Energie & Wasser AG.

 

 



Über Tal.Kessel

Das Online-Portal „Tal.Kessel“ ist eine Plattform, die von den Wuppertaler Stadtwerken gemeinsam mit der Wuppertaler Handwerksinnung Sanitär-Heizung-Klima betrieben wird. Tal.Kessel ist Ihr kompetentes Beratungsportal, mit dem Sie schnell und übersichtlich alle Fragen rund um Kauf oder Miete einer neuen Heizungsanlage klären können.

Bei der Ausführung aller Handwerksarbeiten ist Vertrauen und der lokale Bezug besonders wichtig. Daher stehen hinter dem Portal Installationsbetriebe aus Wuppertal, die der Innung für Sanitär, Heizung und Klima angehören und für fachliche Qualität stehen. So sparen Sie sich die Suche nach einem lokalen Installateur und bekommen einen kompetenten Fachmann an Ihre Seite – garantiert!

So finanzieren Sie Ihre Heizungsmodernisierung

Ein weiterer Vorteil für WSW-Kunden: Bei der Anschaffung einer besonders umweltschonenden Heizung, der Nutzung von Solarthermie oder Wärmepumpen können Sie von einer Förderung aus dem WSW-Klimafonds profitieren. Weitere Zuschüsse können Sie auch bei der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) oder dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragen. Damit wird die Finanzierung Ihrer Heizung ganz einfach.

Auch ohne die Förderungen können Sie Kosten einsparen. Die Handwerkerleistungen können Sie teilweise von der Steuer absetzen. Als Vermieter sind Sie zusätzlich berechtigt, einen Anteil der Kosten auf ihre Mieter umzulegen. Wenn Ihnen die einmaligen Kosten für die Sanierung zu hoch sind, haben wir eine Alternative für Sie: Wenn Sie Ihre Heizung mieten, bekommen Sie die Wärme gleich mitgeliefert. Und bezahlen dafür lediglich eine monatliche Rate.



Kontakt   Über uns   AGB   FAQ   Impressum   Datenschutz   Förderungen         Login Installateure